Affoltern am Albis - Ala Fekra in der Galerie Märtplatz

«Project»

 

Den Impuls für ihr Projekt erhielt die Akkordeonistin Patricia Draeger während eines dreimonatigen Atelieraufenthaltes in Kairo, wo sie die Musiker Amr Darwish ( Violine) und Yamen Abdallah (Qanun) kennen lernte. Diese Begegnung war so inspirierend, dass sie den Wunsch hatte, eine feste Besetzung ins Leben zu rufen, zusammen mit andern Schweizer Musikern. „Ich spürte, dass wir etwas Neues kreieren können, eine neue Musik schaffen und eine gemeinsame Sprache finden, dass wir Brücken bauen können.“

 

Sie holte den Komponisten und Multiinstrumentalisten Albin Brun mit ins Boot, mit ihm musiziert sie schon seit vielen Jahren. Ergänzt wir die Band durch den versierten Bassisten André Pousaz und den vielseitigen, feinfühligen Perkussionisten Samuel Baur. Auch sie Musiker, die sich in allen Stilen zurechtfinden.

 

Im Februar 2018 wurde während einer 10-tägigen Tour in Kairo wunderbare Musik entwickelt, meist Eigenkompositionen von beiden Seiten, mit ihren jeweiligen Einflüssen. Entstanden ist eine neue, lebendige, mit Jazzelementen angereicherte Volksmusik, in der sich bodenständig Schweizerisches mit der Klangwelt und einem Sehnsuchtshauch  orientalischer Musik verbindet. Die Konzerte in Ägypten und in der Schweiz begeistern Publikum und Fachwelt.

 

Im Sommer 2019 wurde eine CD aufgenommen. Auf der Schweizer Release Tour im Frühling  2020 wird Ala Fekra auch in Affoltern am Albis Halt machen!

 

Patricia Draeger: Akkordeon (Schweiz)
Amr Darwish: Violine (Ägypten)
Albin Brun: Schwyzerörgeli, Saxophon (Schweiz)
Yamen Abdallah: Qanun (Ägypten)
André Pousaz: Kontrabass (Schweiz)
Samuel Baur: Perkussion (Schweiz)

 

Sa. 14. März 2020
20:15 Uhr

 

Galerie Märtplatz
Obere Bahnhofstrasse 7
8910 Affoltern am Albis

www.kulturaffoltern.ch
www.patriciadraeger.ch